ÄNGELBÄRGÄR BARTABHAUETÄ

28. OKTOBER 2017

Viele Schweizerinnen freuen sich auf diesen Tag: Bei der „Ängälbärgär Bartabhauätä". Im Herbst  lassen sich die Männer in Engelberg traditionell das oft gewaltige Gestrüpp im Gesicht „abschlagen“. Der alte Brauch stammt ursprünglich von den Schweizer Bauern, die den ganzen Sommer über ohne Strom auf ihrer Alp verbrachten und auch sonst wenig Musse zum Rasieren verspürten. Bei ihrer Rückkehr fiel es den Frauen daher nicht immer leicht, beim Wiedersehen dem Richtigen um den Hals zu fallen. Heute kann jeder mitmachen bei der nicht ganz so ernst gemeinten Bart-Show. Wer die meisten Haare auf die Waage bringt, wird zum Bartkönig gekürt. Keiner geht aber leer aus: Bei allerlei nützlichen Preisen wie 20 Hackpfählen, Kuhglocken, Fleisch, Käse oder Kraftfutter für die Kühe lohnt sich die Anreise auch für Bergbauern aus entfernteren Regionen.

 

8. ÄNGELBÄRGÄR BARTABHAUÄTÄ
28.10.2017 20:00 im Hotel Bellevue Terminus
Eintritt: CHF 10.00
Startgeld für Rasieren: CHF 15.00
Platzreservation sind möglich unter +41 41 639 68 68

Medienmitteilung 2016