Sommer & Winter

Engelberg-Titlis ist die grösste Winter und Sommer Feriendestination der Zentralschweiz. Das abwechslungsreiche Klosterdorf bietet ein einmaliges Ferienangebot für Familien, Einsteiger und Profis. Die Vielseitigen Aktivitäten machen ihren Aufenthalt zum unvergesslichen Bergerlebnis.

Alpkäsereien

Alpkäserei Gerschnialp

Seit 1975 verarbeitet Sälmi Töngi in der Alpkäserei Gerschnialp Sommer für Sommer Milch zu Käse. 300'000 kg Kuhmilch und 2 Tonnen Ziegenmilch sind es mittlerweile, die in einem aufwendigen Prozedere zu Laiben geformt werden und in Kellern so lange reifen, bis der Käser damit zu Markte fahren kann.

Individueller Besuch jederzeit von 5.00 bis 16.00 Uhr möglich.

Alpkäserei Stäfeli

Die Stäfelialp liegt ganz hinten im Engelberger Tal auf über 1393 m, und zwar auf Urner Boden. Hier macht oft Rast, wer von Engelberg über den Surenenpass nach Uri wandern oder einfach im Restaurant die Natur bei einem feinen Zvieri oder Mittagessen geniessen will. Gerne kosten die Gäste dabei vom Käse, der hier seit jeher hergestellt wird.

 

Alpkäserei Untertrübsee

Seit 1996 stellt Thomas Scheuber in seinem modernen Betrieb auf 1300 m ü. M. Käse her. In nur vier Monaten verarbeitet er 300’000 kg Milch zu Alpsbrinz, zwei Sorten Alpkäse, Bratkäse, Kräuterkäse, Rahm, Butter und Ziger (Ricotta). Zusammen mit seiner Frau Andrea und Tochter Franziska lebt der Käser auf der Alp auf Untertrübsee, welche seit vier Generationen im Besitz der Scheubers ist.

Individueller Besuch jederzeit von 8.00 bis 12.00 Uhr möglich.

 

Alp Oberfeld

Herstellung von Ziegenkäse (mit ca. 20 % Kuhmilchanteil) und Führung einer kleinen Alpwirtschaft. Es ist uns wichtig, eigene Produkte auf der Alp zu vermarkten – mit den Möglichkeiten, die hier gegeben sind. Wir verarbeiten täglich bis 120 lt. Milch. Es wird an einer offenen Feuerstelle in einem Kupferkessi gekäst. 

Als Spezialität bieten wir den Gästen Schnittlauch-Frischkäsli - in Oel eingelegt - an. Für die Verwertung der Sirte gehören auch zwei Schweine zur Alp, die den Weg nach Bannalp zurück im September gemütlich zu Fuss meistern. Unsere Alpzeit dauert von Anfang Juni bis Ende September. Das Jungvieh bleibt jedoch bis anfang Juli auf der unteren Alp "Firnhütt" bis oben auf Alp Oberfeld genug Futter für alle vorhanden ist. 

Die Alpwirtschaft ist bei schönem Wetter bis Mitte Oktober geöffnet.

Kontakt

Alpkäserei Gerschnialp

Gerschnialp
6390 Engelberg

+41 79 431 52 45

Kontakt

Alpkäserei Stäfeli

Stäfeli
6390 Engelberg

+41 41 637 28 13

Kontakt

Alpkäserei Untertrübsee

Untertrübsee
6390 Engelberg

+41 41 637 36 71