Sommer & Winter

Das abwechslungsreiche Klosterdorf bietet ein einmaliges Ferienangebot für Familien, Einsteiger und Profis. Die Vielseitigen Aktivitäten machen ihren Aufenthalt zum unvergesslichen Bergerlebnis.

Jochpass Trail

Glasklare Bergseen, sprudelnde Bäche, majestätische Gletscher – die Kulisse für Mountainbiker in Engelberg ist Weltklasse. Und auch die Trails können sich sehen lassen. Der neue Jochpass Trail bietet grandiose Flow-Erlebnis wie im Winter auf Skiern oder mit dem Snowboard.

Der Jochpasstrail mit 440 Tiefenmetern und 5 Kilometer Flowspass verspricht für jedes Level ein Vergnügen. Die vielen Kurven, Rollers und Sprünge wurden natürlich gebaut und am Gelände angepasst.

Distanz4.5 Kilometer
Höhenmeter     440 Meter
LevelLeicht
BefahrbarJuni bis Oktober
Kartenmaterial


Routenbeschrieb

Startort des Trails ist die Bergstation Jochpass, von wo sich der Weg auf rund 5 Kilometern Richtung Trübsee runter schlängelt. Es werden dabei insgesamt 440 Höhenmeter bewältigt. Kurven, Wellen und Sprünge wurden so konzipiert, dass Einsteiger als auch Fortgeschrittene den Trail mit gleich viel Spass befahren können. Um zum Ausgangspunkt des Trails zu gelangen, gibt es zwei Varianten. Entweder man entscheidet sich für die bequeme Variante und nimmt ab Engelberg den Titlis Xpresss und steigt bei der Bergstation Trübsee aus und fährt man am linken Seeufer entlang bis zur Talstation Jochpass. Für das kurze Teilstück werden etwa 5 Minuten benötigt. Oder aber man pedalt ab der Talstation der Titlis Bergbahnen via Untertrübsee zum Trübsee. Zum Start des Trails geht’s ab da mit der Sesselbahn.

Ticketpreise
Bikewash
Bikeschulen & Guiding

Lust auf mehr Bikegenuss?
Hier gehts zur Vier-Seen-Tour

Länge29,9 km
Auf-/Abstiege  1502 m/1431 m
Min./max. Höhe   997 m/2208 m
Fahrzeitca. 4:30 h

Route: Stöckalp – Mechsee-Frutt – Tannensee – Engstlensee – Jochpass – Trüebsee – Engelberg (auch umgekehrt fahrbar). Auch ein 80-km-Loop über Stans und Kerns ist möglich, allerdings dort nicht auf Singletrails.