Sommer & Winter

Das abwechslungsreiche Klosterdorf bietet ein einmaliges Ferienangebot für Familien, Einsteiger und Profis. Die Vielseitigen Aktivitäten machen ihren Aufenthalt zum unvergesslichen Bergerlebnis.

Graustock

Ein Mix zwischen Bergweg und der Überwindung der teils steilen und ausgesetzten Felsaufschwünge geben eine tolle, sehr lohnenswerte Direktbesteigung des Graustockes. Atemberaubende Tiefblicke in die 700 m hohe Nordwand des Graustockes ins Engelbergertal und Richtung Trübsee wechseln sich ab. Neben dem Gipfelkreuz bildet sich ein wunderbares Panorama über Titlis-Spannort-Rigi-Mittelland-Pilatus und die Berner Alpen zum Wetterhorn, Schreckhorn und Finsteraarhorn.

Eine sehr lohnende, mittelschwierige Tour für trittsichere Klettersteigbegeher. 

Achtung –  der dritte Aufschwung hat es in sich! 

 

SchwierigkeitK3, an einer Stelle K4 - K5
DauerAufstieg: 3 Stunden
Abstieg: 1 Stunde 30 Minuten (Direktweg zum Jochpass)
Höhenunterschied460 Meter
SaisonEnde Juni bis Anfangs Oktober
LinkKarte und GPS-Daten
Route Graustock
Topo Graustock
Mehr InfosEngelberg Outdoor Guide

 

 

Kontakt

Bergführerbüro Engelberg

Dorfstrasse 34
6390 Engelberg

+41 41 638 02 57

Webcams

Engelberg Dorf
Engelberg Dorf
Engelberg Dorf
Engelberg Dorf
Engelberg Dorf
Fürenalp
Titlis Untertrübsee
Titlis Berghotel Trübsee
Titlis Jochstock
Titlis
Brunni Klostermatte
Brunni
Brunni Härzlisee