Sommer & Winter

Als größtes Skigebiet der Zentralschweiz bietet das Klosterdorf Abfahrten für Profis wie Anfänger und zusätzlich viele Attraktionen abseits der Piste.

Ristis-Rigidal-Brunnihütte

Ab Bahnhof Engelberg bringt einen der kostenlose Ortsbus bis Brunni Talstation, von wo es mit der Luftseilbahn Brunni hoch auf Ristis geht. Hier hat man den Startpunkt des Panoramatrails erreicht. Immer leicht aufwärts und mit atemberaubender Aussicht schreitet man auf dem gut präparierten Winterwanderweg Richtung Rigidalalp. Bei gutem Wetter präsentiert sich das Fotosujet "Hausberg Hahnen" von seiner besten Seite und hebt sich mit seinen verschneiten Planken vom strahlend blauen Himmel hab. Nach einer halben Stunde Fussmarsch ist das Bergbeizli Rigidalalp erreicht. Urchige Gemütlichkeit und Engelberger Spezialitäten werden den Gästen bei gutem Wetter offeriert. Hat man sich gestärkt und an der Aussicht satt gesehen, wird der Aufstieg zu Brunnihütte unter die Füsse genommen. Überquert man die Skipiste ist das Ziel, die SAC Hütte bereits in Sichtweite. Die grosse Sonnenterrasse bietet Platz für Sonnenhungrige und müde Wanderer. Was gibt es besseres, als seinen Wandertag bei einem feinen Hüttenkafi und mit Blick auf den Titlis zu beenden? Zurück ins Tal geht’s anschliessend gemütlich mit dem Sessellift und ab Ristis mit der Luftseilbahn. 

Tipp: Wer lieber abwärts geht, nimmt ab Ristis den Sessellift zur Brunnihütte und startet den Panoramaweg dort. 

 

RouteBrunnihütte-Rigidalalp-Ristis
Details1860m-1606m
Zeitaufwand1 std. 15 Min.
Einkehrmöglichkeiten
Berglodge Ristis
Älplerbeizli Rigidal
Brunnihütte


Tickets und Preise

Webcams

Engelberg Dorf
Engelberg Dorf
Engelberg Dorf
Engelberg Dorf
Engelberg Dorf
Fürenalp
Titlis Untertrübsee
Titlis Berghotel Trübsee
Titlis Jochstock
Titlis
Brunni Klostermatte
Brunni
Brunni Härzlisee