Navigation öffnen

Bergbahnen

Unsere Bergbahnen bringen Sie in luftige Höhen bis auf 3020 m.ü.M

Gastronomie

Die Natur lässt sich perfekt von einer Sonnenterrasse eines Bergrestaurants aus mit einer kühlen Erfrischung und einem kleinen Leckerbissen geniessen.

Fürenalp (1850 M.ü.M.)

 

Gleich neben der Bergstation der Fürenalpbahn liegt das heimelige Restaurant mit schöner Sonnenterrasse und feiner Schweizer Alpenküche. Auch ausgefallene, internationale Gerichte finden sich in täglich wechselnden Tagesangeboten. 

Es erwartet Sie zudem eine feine Auswahl an hausgemachten Kuchen, leckeren Drinks sowie ausgewählte Tropfen aus dem Weinkeller. 

Geniessen Sie die Ruhe und lassen Sie sich verwöhnen inmitten einer grandiosen Bergwelt. 

Das Bergrestaurant Fürenalp ist Ausgangspunkt für herrliche Wanderungen im Sommer und präparierten Spazierwegen im Winter. Die Öffnungszeiten des Bergrestaurants orientieren sich an den Öffnungszeiten der Seilbahn Fürenalp. Am Abend sind Gruppenanlässe ab 15 Personen auf Anfrage möglich. 

 

Blackenalp (1773 M.ü.M.)

 

Geeignet als Zwischenhalt für die Surenenpasswanderung. Die Blackenalp ist ab der Fürenalp-Bergstation in ca. 1 Stunde Fussmarsch erreichbar. Es werden kleine Mahlzeiten serviert.

 

Hobiel (1673 M.ü.M.)

 

Von Juni bis September steht hier die Türe offen für Wanderer und Erholungssuchende. Zirka zwei Marschstunden vom Surenenpass entfernt, ist die Alp Hobiel ein idealer Ausgangspunkt für eine Passwanderung. Oder ein Ort, um sich nach einer Passwanderung auszuruhen.

Aber auch wenn Sie keine Passüberquerung vor oder hinter sich haben, können Sie bei uns auftanken: mit Speis, Trank, Schlaf und mit viel Bergluft und Ruhe. In dem kleinen Alprestaurant und Touristenlager erwartet Sie eine persönliche Atmosphäre.

 

Äbnet (1670 M.ü.M.)

 

Das Gartenbeizli Äbnet wird von der Älplerfamilie von Mitte Juni bis Ende September bedient. Von der Bergstation Fürenalp ist es gemütlich zu Fuss erreichbar. Mit dem Äbnetbähnli gleich nebenan gelangen Sie zum Stäfeli. 

 

Stäfeli (1393 M.ü.M.)

 

Am Ende des Engelbergertals liegt das Bergrestaurant Stäfelialp. Hungrige Wanderer erwartet feine Älplerküche mit Alpkäse und Fleischplatten. Übernachtungsmöglichkeiten vorhanden.

 

Alpenrösli (1258 M.ü.M.)

 

Wenn Sie im Klosterdorf Engelberg die Bergzinnen bewundern, fällt Ihr Blick auch hinten im Tal auf die Zacken des grossen Spannort. Folgen Sie dem Aawasser weiter hinein ins Tal, dann erreichen Sie nach sieben Kilometern auf 1258 Meter über Meer das Restaurant Alpenrösli. Geniessen Sie auf der Terrasse oder in der gemütlichen Gaststube ein feines Mittagessen, ein Zabigplättli mit Alpkäse und Hausgeräuchertem oder einen Dessert.

Kontakt

Luftseilbahn Engelberg-Fürenalp AG

Wasserfallstrasse 222
6390 Engelberg

+41 41 637 20 94

Webcams

Engelberg Dorf
Titlis
Cliffwalk
Berghaus Jochpass
Sesselbahn