Navigation öffnen

Langlaufen mit Kindern

Schlitteln, Skifahren, Eislaufen – diese Winteraktivitäten stehen oft auf dem Familienprogramm. Doch auch Langlaufen macht den Kindern Spass und sollte unbedingt mal ausprobiert werden.

Vor zwei Jahren fragte meine damals dreijährige Tochter immer wieder danach, ob sie mit mir auf die Langlaufloipe dürfe. Ich fragte mich: Weshalb sollte ein so kleiner Knopf Freude an einer Ausdauersportart haben?
Nun gut, eine Saison später hatte sie mich weichgeklopft und wir liehen uns eine Ausrüstung aus. Vom ersten Moment an war sie hell begeistert und ich staunte, wie gut sie sich bewegte. Am meisten Freude hatte sie daran, einen kleinen Anstieg zu meistern und es anschliessend hinuntersausen zu lassen.

 

KURS FÜR DIE KLEINSTEN

Inzwischen besucht die fünfjährige Tochter den Piccolokurs von Nordic Engelberg. Da dieser sehr spielerische und wirklich empfehlenswerte Kurs immer während der Ferienzeit und an Wochenenden stattfindet, ist er übrigens auch für Ferienwohnungsbesitzer eine tolle Möglichkeit, den Kindern den Zugang zum Langlaufsport zu ermöglichen. Am Besten sende eine Kontaktanfrage für alle Kursdaten, Anmeldungen und weiteren Informationen an Nordic Engelberg. 

ZUR KONTAKTANFRAGE >

 

KINDER BEWEGEN SICH WIE SELBSTVERSTÄNDLICH

Was die grosse Schwester kann, kann die kleine schon längst: Deshalb ist nun auch die knapp dreijährige Tochter mit uns unterwegs. Sie ist – wie alle anderen kleinen Kinder auf der Loipe – schon fast eine kleine Sensation. Unzählige Male werden wir angesprochen und insbesondere Anfänger staunen, wie selbstverständlich die Kleinen auf ihren Latten stehen.

 

FUNPARCOURS BEIM SPORTING PARK

Das absolute Highlight der beiden Mädchen ist der neue Funparcours beim Sporting Park. Dort zeigt sich: Es braucht nur ein paar Torstangen, Torbogen und eine Schanze – schon ist der Langlaufnachwuchs nicht mehr zu bremsen. Ganz unterbewusst eignen sie sich dort Eigenschaften wie Gleichgewicht oder Stabilität an, die sie beim Langlaufen brauchen.

 

KURSANGEBOTE DER SKISCHULEN

Die Schweizer Skischule und die Prime Mountain Sports AG haben attraktive Familienkurse im Angebot, wo alle Familienmitglieder unabhängig von ihrem Niveau voll auf ihre Kosten kommen. Diese Kurse sind eine tolle Gelegenheit, um in der Familie das Langlauffieber zu entfachen!

 



Text und Bilder: Andrea Hurschler
Andrea Hurschler lernte das Langlaufen erst als Erwachsene. Sie befürchtet deshalb, dass ihr die Kinder schon bald um die Ohren laufen werden.