Navigation öffnen

Fabian Bösch

Disziplin: Freestyle
Geburtsdatum: 6. Juli 1997
Hobbys: Trampolin, Biken, Eishockey
Grösste Erfolge: Weltmeister im Slopestyle 2015 und Sieg an den X-Games im Big Air 2016

Mit seinen verrückten Sprüngen und Tricks verzückt er die Zuschauer. Die weiten Flüge der Skispringer bringen aber auch ihn als draufgängerischen Freestyler zum Staunen.

"Mein Tipp ist nicht etwas zum Selbermachen, sondern zum Zuschauen: Skispringen."

FIS Skisprung Weltcup: Kurz vor Weihnachten findet auf der Titlisschanze, der grössten Naturschanze der Welt, jeweils das Weltcup-Skispringen statt. Die besten Skispringer liefern sich ein für die Zuschauer spannendes Kräfte- oder besser ausgedrückt: Weitemessen. Sprünge von über 140 Metern sowie die tolle Stimmung locken auch Fabian Bösch, bei dem es sonst um möglichst viele verrückte Drehungen geht, ins Schanzenareal. 

Story "Star in drei Welten"