Entdecke den Höhenmeter Millionär und gewinne Skiferien > zur Teilnahme 

Engelberg Blogs

Der Engelberger Dorfmarkt ist aber weit mehr als bloss eine "Einkaufsstrasse auf Zeit". Der Dorfmarkt ist jener Ort, wo man sich trifft und ab und zu auch mal ein wenig die Zeit vergisst. Ein Ort, wo man ungezwungene Gespräche führt über Gott und die Welt. Oder ganz einfach Erfahrungen austauscht darüber, wie man ein Gericht mit dieser oder jener an einem der Marktstände zum Verkauf angebotenen Zutaten verfeinern kann. Nicht selten trifft man am Dorfmarkt auf Überraschendes. Dann etwa, wenn Trix Arnold zeigt, wie man den Lederriemen einer Kuhglocke kunstvoll mit Blumenornamenten verzieht. Oder wenn der ehemalige Klosterschmied mit seinen schmiedeisernen Kunstwerken ein während Jahrhunderten in Engelberg gelebtes Handwerk präsentiert. Ab und zu kommen die Dorfmarktbesucher in den Genuss von musikalischen Darbietungen der Schwyzerörgeligruppe der Engelberger Musikschule. Erstaunlich, was die jungen Musikanten schon alles drauf haben. Der Dorfmarkt ist zwar klein, aber fein. Das Gesamtpacket stimmt und viele staunen ob der Vielfallt an den unterschiedlichen Angeboten von "Guets us Ängelbärg".

Der Engelberger Dorfmarkt findet bis im Herbst jeweils jeden Samstag von 8 Uhr bis 12 Uhr in der Dorfstrasse im Bereich der Obwaldner Kantonalbank statt. 

Autor

Beat Christen

Bilder: Monika Notz