Themenwege

Spannung, Abenteuer und dabei vielleicht noch das eine oder andere lernen? Dies findet man auf den Themenwegen rund um Engelberg. Begebe dich auf die Schatzsuche auf Brunni oder Trübsee oder geniesse auf dem Barfussweg die Natur unter den Füssen.

Themenwegempfohlene Tour

Kitzelpfad

Themenweg · Engelberg
Logo Engelberg-Titlis Tourismus
Verantwortlich für diesen Inhalt
Engelberg-Titlis Tourismus Explorers Choice 
  • Härzlisee im Brunni Engelberg
    Härzlisee im Brunni Engelberg
    Foto: Obwalden Tourismus
Einen Nervenkitzel der besonderen Art bietet der Kitzelpfad bei der Bergstation des Brunni-Sesselliftes. 
leicht
Strecke 0,2 km
0:10 h
2 hm
2 hm
1.861 hm
1.859 hm

Der Barfussweg rund um den idyllischen Härzlisee, auf 1860 m ü. M. gelegen, ist eine Einzigartigkeit in den Bergen. Auf der 220 m langen Strecke stehen das Naturerleben und die Förderung des allgemeinen Wohlbefindens im Vordergrund. Es bereitet nicht nur grosses Vergnügen, ohne Schuhe die wechselnden Untergründe (Sand, Holzschnitzel, Kiesel, Lehm, Wasser, etc.) zu begehen, spüren und erleben, sondern die Fussmassage der besonderen Art durchblutet die Füsse und wirkt sich somit positiv auf den gesamten Organismus aus; das Herzkreislaufsystem wird verbessert, die Abwehrkräfte werden aktiviert und die Vitalität gemäss den kneippschen Grundsätzen gestärkt. Der Barfussweg ist für jung und alt gleichermassen geeignet.

Im "Kitzeltopf" geniessen die Füsse im warmen Wasser eine angenehme Massage. Wellness für die Arme bietet der "Chrüselitrog", in welchem die Arme abwechselnd ins warme und kalte Wasser getaucht werden.

Autorentipp

Neben dem Kitzelpfad am Härzlisee hat es noch 5 Feuerstellen mit verschiedene Sitzplätze.
Profilbild von Engelberg - Titlis Tourismus
Autor
Engelberg - Titlis Tourismus 
Aktualisierung: 25.01.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.861 m
Tiefster Punkt
1.859 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Bergstation Brunnihütte
Koordinaten:
SwissGrid
2'674'192E 1'188'259N
DD
46.841335, 8.411268
GMS
46°50'28.8"N 8°24'40.6"E
UTM
32T 455109 5187700
w3w 
///immer.dünn.rutschen

Ziel

Bergstation Brunnihütte

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Luzern aus fährt die Zentralbahn direkt nach Engelberg. Die Fahrzeit dauert 45 min und führt durch wunderschöne Landschaften. Abfahrten sind stündlich.

Gratisbus Engelberg

In Engelberg fährt im Sommer wie auch im Winter ein Gratisbus, der sie in 5 Minuten direkt zur Talstation Brunni führt.

Weiter geht es mit der Seilbahn hoch aus Ristis. Von dort können Sie zum Härzlisee laufen oder den Sessellift nehmen.

Anfahrt

Mit dem Auto fahren sie auf der A2 (Basel-Luzern-Gotthard) bis Stans-Süd. Von da folgen sie 20 km der Hauptstrasse bis nach Engelberg. Engelberg liegt ca. 30 min von Luzern entfernt. Von Zürich müssen sie eine Fahrzeit von 1 h 15 min, von Bern und Basel ca. eine Fahrzeit von 1 h 45 min rechnen. Weiter geht es mit der Seilbahn hoch aus Ristis. Von dort können Sie zum Härzlisee laufen oder den Sessellift nehmen.

Parken

Bei den Brunni-Bahnen Engelberg AG steht ihnen ein grosser Parkplatz zur Verfügung. Das Parkieren kostet CHF 5.00 pro Tag.

Koordinaten

SwissGrid
2'674'192E 1'188'259N
DD
46.841335, 8.411268
GMS
46°50'28.8"N 8°24'40.6"E
UTM
32T 455109 5187700
w3w 
///immer.dünn.rutschen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Barfusswanderweg Brunni
  • Globis Schatzsuche
  • Brunnipfad
  • Alpkäse-Trail
  • Alpkäse-Trail Etappe Blackenalp
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
0,2 km
Dauer
0:10 h
Aufstieg
2 hm
Abstieg
2 hm
Höchster Punkt
1.861 m
Tiefster Punkt
1.859 m
Hin und zurückaussichtsreichfamilienfreundlichBergbahnauf-/-abstiegGeheimtipp

Wetter am Startpunkt der Tour

Statistiken

  • Inhalte
  • Bilder einblendenBilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 6 Wegpunkte
  • 6 Wegpunkte
  • Tour
  • Neigung
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
 km Strecke
: h Dauer
 hm Aufstieg
 hm Abstieg
 m Höchster Punkt
 m Tiefster Punkt