Winter­wanderwege

Mit mehr als 70 km markierten und präparierten Wegen ist die Ferienregion Engelberg ein ideales Winterwandergebiet. Die gut präparierten Spazier- und Winterwanderwege führen durch verschneite Wälder und Landschaften. Geniesse das atemberaubende Bergpanorama, die kristallklare Luft und das Knistern des Schnees unter deinen Füssen.

Winterwandernempfohlene Tour

Winterwanderung Gerschnialp Station - Untertrübsee

Winterwandern · Engelberg
Logo Engelberg-Titlis Tourismus
Verantwortlich für diesen Inhalt
Engelberg-Titlis Tourismus Explorers Choice 
  • Foto: Engelberg - Titlis Tourismus, Engelberg-Titlis Tourismus
Am Fusse des Titlis durch den Gerschniwald streifen und die verschneiten, märchenhaften Wälder bestaunen.
leicht
Strecke 1,7 km
0:29 h
45 hm
66 hm
1.267 hm
1.201 hm
Die Standseilbahn Titlis bringt sie ab TITLIS Talstation hoch zur Gerschnialp. Von der Bergstation geht es ein kleines Stück dem Fahrweg entlang bis man den gut signalisierten Startpunkt des Winterwanderweges erreicht. Dieser führt nach kurzer Zeit zum ersten Highlight der Tour, dem Gerschniwald. Tiefverschneite Tannen, überdeckte Baumstrunke und das Knistern des Schnees unter den Schuhen, lassen einen in eine Märchenwelt eintauchen. Ist der Waldrand bei Schlegi erreicht, geht es durch das offene Gelände am Bitzistock entlang. Hier empfiehlt sich ein Blick ins Tal. Schon bald taucht das Bergrestaurant Untertrübsee in der Ferne auf, der Endpunkt der Tour. Im Restaurant Untertrübsee gilt die Meringue mit Rahm als Geheimtipp. Einen Halt einplanen lohnt sich. Zurück geht es den gleichen Weg.

Autorentipp

Ein Muss für alle, ist einen Halt im Restaurant Untertrübsee für Meringue mit Rahm.
Profilbild von Engelberg - Titlis Tourismus
Autor
Engelberg - Titlis Tourismus 
Aktualisierung: 18.01.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.267 m
Tiefster Punkt
1.201 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Beachten Sie bei der Planung den Wintersportbericht auf engelberg.ch wo angegeben ist, ob die Winterwanderwege gespurt und offen sind.

Weitere Infos und Links

Restaurant Untertrübsee

Winter sports report

Panoramic map

Gastronomy

Free sports bus

Start

Gerschnialp Station
Koordinaten:
SwissGrid
2'672'778E 1'185'033N
DD
46.812481, 8.392220
GMS
46°48'44.9"N 8°23'32.0"E
UTM
32T 453631 5184505
w3w 
///erfolgreich.weich.frühester

Ziel

Restaurant Untertrübsee

Wegbeschreibung

Gerschnialp Station - Untertrübsee

Öffentliche Verkehrsmittel

Nationale und internationale Verbindungen (ab Zürich Flughafen Verbindungen im Halbstundentakt mit ca. 1h Fahrzeit) bis Luzern.

Danach mit der Zentralbahn in 43 Minuten durch abwechslungsreiche Landschaft und Schluchten hinauf nach Engelberg.

Anfahrt

Mit dem Auto fahren Sie auf der A2 (Basel-Gotthard) bis Stans Süd, dann auf der  Hauptstrasse 20 km nach Engelberg. Engelberg liegt 30 Minuten von Luzern, 1 Stunde und 15 Minuten von Basel, Zürich oder Bern. 

Parken

Parkplätze stehen in Engelberg kostenpflichtig zur Verfügung.

Koordinaten

SwissGrid
2'672'778E 1'185'033N
DD
46.812481, 8.392220
GMS
46°48'44.9"N 8°23'32.0"E
UTM
32T 453631 5184505
w3w 
///erfolgreich.weich.frühester
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Die Winterwanderwege sind präpariert, trotzdem werden gute Winterschuhe empfohlen.

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Titlis Talstation-Bänklialp-Gerschnialp-Gerschnialp Station
  • Professorenweg Talauswärts
  • Grottenweg
  • Engelberg-Schwand-Ristis
  • Engelberg-Fürenalp Talstation
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,7 km
Dauer
0:29 h
Aufstieg
45 hm
Abstieg
66 hm
Höchster Punkt
1.267 m
Tiefster Punkt
1.201 m
EinkehrmöglichkeitfamilienfreundlichBergbahnauf-/-abstieg
1600 m1800 m
Vormittag
1600 m1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Wetter am Startpunkt der Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblendenBilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
  • Tour
  • Neigung
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
 km Strecke
: h Dauer
 hm Aufstieg
 hm Abstieg
 m Höchster Punkt
 m Tiefster Punkt